Details & Kommentare
SuRViVoRs CONTEST (Zeitrennen)
Robert, Lython
24. Okt. 09 Deutsch
H4 - Winds of War Extragross (XL)
4/4 2667
7.0   (1 Bewertungen)

Kommentare & Bewertungen sind nur für registrierte User möglich. Bitte logge dich ein: [Login]
Kommentare
Lython-82
19. Okt. 09
User
Allerding kann man mit TOD und BARBAR spielen ,da es auch meiner Meinung nach etwas einfacher ist. Aber es ist jedem elbst überlassen.

NATUR oder ORDNUNG wäre meiner Meinung nach eine grössere Herausforderung.

Bei Mehrspielern, kann man ja per Los entscheiden, falls jemand nicht zufrieden ist.

So habe nun die Megadrachen um das 9 fache heraufgestzt (9 statt 1).
Sowie die Schwarzen Drachen von 11 Anfangs auf 200 gestellt. Natürlich auch die Orks, Nachtmare usw auch raufgesetzt.
Die Armee wird auch noch bisschen anwachsen, bevor man auf sie trifft, nach paar Wochen.

Nun, es sollte nur keine große Enttäuschung werden,
im Mehrspieler-Modus,
falls der erste Spieler, der eintrifft, gegen die Armee verliert.
Neuladen verboten.
Denn dann haben die anderen noch die Chance den End-Boss innerhalb eines Zeitlimits (6 Wochen) zu besiegen.
Bleibt der BOSS nach 42 Tagen unbesiegt, so endet das Spiel mit einem "REMIS" (Unentschieden).

Viel Spass beim zocken,
Lython
Lython-82
18. Okt. 09
User
Grüss Dich, Sir-Tec

Nun danke für den Test und für die Bewertung. Wollte den Boss nicht übertrieben stark machen, da es auch keine typische Karte ist.

Eine andere Art Heroes_4 zu erleben,
reine Gemetzel Karte mit Auf-Power-Stationen. Dazu noch die Wette um die Zeit (bei Mehrspielern).
Sicherlich könnte man den End-Boss stärken machen.
Dies werde ich auch machen und testen, da es mit dem EINEM oder ANDEREM Volk auch etwas einfacher sein wird. (Tod, Barbar Grossmeister Nahkampf usw)

Bekannt ist Tod dafür dass es mit der Todes-Armee am leichtesten ist. Wo gegen andere nicht unbedingt mithalte.

Deshalb kann man sich als TIpp: z.B. beim Volk: ORDNNG die DSCHINNS verbieten, und TOD erst gar nicht spielen.
Da so wie so nur 4 VÖLKER zur Verfügung stehen, habe ich bewusst nicht alle genommen.

Ein End-Boss Patch auf der mittleren Insel folgt ;-)
Danke nochmal für die Kritik.
MfG Lython
sir-tec
18. Okt. 09
User
7
Hmmm...eigentlich ein interessanter Gedanke, auch die Umsetzung durchaus gelungen, nur wirklich spannend wurde es nie...hab mich erst einmal mit Ordnung an die Sache heran gemacht und den Kampfheld auch noch mit spähen ausgestattet, um schneller voran zu kommen. nur dadurch, das ich nach den Megadrachen dann eine Armee von 257 Titanen mein eigen nannte und die Chaosburg nur 22 schwarze Drachen, war das Ungleichgewicht einfach zu groß - auch die 252 hexen gg die 2 Megadrachen war nicht ausgewogen. Also von mir eine 7 für die Idee und Umsetzung...

cu
sir-tec

Kartenarchiv.de - v3.0 - © 2000-2017 Gunnar Grimm - Alle Rechte vorbehalten
Alle hier zum Download angebotenen Dateien unterliegen dem Copyright des jeweiligen Autoren. Eine Veröffentlichung auf anderen Seiten im Internet bedarf der ausdrücklichen Zustimmung der Autoren.