Keine Werbung mehr...

Details & Kommentare
Rat der 6 Reiche
Novarius
08. Sep. 08 Deutsch
H5 - Tribes of the East Extragross (XL)
6/6 + Team 13099
7.5   (2 Bewertungen)

Kommentare & Bewertungen sind nur für registrierte User möglich. Bitte logge dich ein: [Login]
Kommentare
zomac
16. Apr. 13
User
6
hat mich nicht überzeugt.Wenig Motivation.
Cliarc
24. Feb. 10
User
9
Besser spät als nie oder wie heisst es so schön.
Ich muss gestehen, Deine Karte noch nicht geschafft zu haben.
Sie ist wirklich ein wenig schwer, was Sie aber nicht weniger interessant macht.

Meine Kritikpunkte die mir bisher aufgefallen sind, sind eher luxus Probleme. Im grossen und ganzen wären mehr details möglich, vorallem bei Deinen Ideen die man hier sehen kann =)
Aber ich muss Dich trotz diesen Kritikpunktes auch an der Stelle loben, mit wenig details ein recht gut anschauliche Karte zu machen, Hut ab!

Um auf die ein wenig zurückliegende kleine Kritik mit zu wenig Rohstoffen einzugehen, ja sind verdammt wenig, aber das ist ja auch eine der Besonderheit auf Deiner Karte und ob es jetzt ein paar mehr sein könnten/sollten, ist schwer zu beurteilen. Ab wieviel ist es wieder zu viel nach dem Motto ;-D
Also lass es so und jeder der mehr will, der Editor machts möglich!

Also für den kleinen Kritikpunkt (mehr Details) abzug in der B Note.
Ich hoffe, aber Du kannst damit leben ;-D

Also mach gerne weiter fleissig Karten, bin der letzte der Sie nicht anzockt.
Gruss Cliarc
Novarius
30. Aug. 08
User
Minimales Update gemacht. 4 Witch Huts und 2 Lvl Bäumchen eingefügt. Weiterhin versucht das von Annavanta festgestellte Rushing der KI zu Bremsen über die Gates. (selbst nun auch schon mehrmals gehabt, in Monat 1, Woche 2 bis 3 Stand die Gegner KI das erste Mal auf der Matte bei meinem Team) . Die Gates stehen noch aber die Bewachung wurde verschärft, hoffe das reicht damit die KI errechnet das es günstiger wäre zu den Werften zu laufen.
Felix de Ruiter
13. Aug. 08
geerspeece, ich dachte, du hättest dich endgültig vom Drachenwald und dem Kartenarchiv verabschiedet? Du hast doch Gunnar sogar angewiesen, deine Karten herauszunehmen. Warum machst du dann hier die Leute an?
Darkflint
10. Aug. 08
Deine Kommentare zu seiner karte hier sind auch nicht grade qualifiziert...
gerspeece
20. Jul. 08
Hey Nov. Deine Karte ist grottenlangweilig!
Und deine Komentare zu meinen Karten sind definitiv unqualifiziert!
Novarius
19. Jul. 08
naja ich habs ja vor Rohstoffmangel gewarnt und das sowas einem wie dir aufstöst ist mir klar, hab ja schon deine Kartenvorlieben gesehen aufgrund deinen Maps, am liebsten alles in Unmengen direkt neben der Startstadt so das man danach nie wieder Managen muss.
Sagte ja bereits das die Karte nix ist für Leute die nur auf die Schnelle Kämpfen wollen und auf Grund von Resourcenüberfluss stupide ihre Stadt hochziehen können ;)
Aber 10 Stunden Spiel und keinen Gegner gesehn? kann ich mir irgendwie nicht vorstellen, besonders da es mit etwas vorsichtiger Planung möglich ist den Simultanmodus lange aufrecht zu erhalten. Past auch nicht so ganz zu Anavantas Aussage das bei Ihr das Spiel nach 4 Monate vorbei war.
gerspeece
19. Jul. 08
Dieses Spiel ist total langweilig!
Wir spielen das nun schon etwa 10 stunden und bislang ist nicht ein gegner aufgetaucht, der aufbau des schlosses ist beschwerlich da kaum rohstoffe vorhanden, die kämpfe sind langweilig weil alle rumstehenden monster viel zu schwach sind...die landschaft ist auch langweilig...wie wäre es mal mit ein paar leckerlies für die spieler??? oder sowas wie ein dynamischer spannungsverlauf??? fehlanzeige!
vielleicht kommt das ja alles später, aber 10 stunden langweiliges spiel vorweg...NÖ! das spielen wir nicht weiter!
Annavanta
13. Jul. 08
Vorab: Ich habe die Karte im Team mit 2 KI-Freunden gespielt.
Ich Zuflucht, Grün Sylvaner und Blau Akademie. Gegner im Team waren die Orks, Zwerge und Dämonen.
Spieldauer 4 Monate 1 Woche.
Die Karte ist wirklich zu groß gewählt, ca 1/4 wurden garnicht sichtbar.
Meine KI-Partner waren zu gut sodaß ich nicht alles erforschen konnte.
Die Map könnte ein paar Gebäude mehr vertragen (keine Minen) bsw.
Gedächtnismentor usw. Kreaturen um sich aufzurüsten sind genügend da.
Die Schiffswerften wurden nicht genutzt. Die Ladezeiten für die KI-Gegner wurden doch relativ lang. Optisch i.o. war aber leider nicht so interessant geworden. Hatte meinen Freunden keine Geschenke gemacht und die hätten ohnes mich auch gewonnen.
Mir ist das ganze etwas zu eintönig vorgekommen. 1 oder 2 Artefakthändler und was halt noch so dazugehört.
Da die Map nicht ausgelegt wurde um als einziger menschlicher Spieler das Geschehen zu beeinflussen werde ich diese Karte nicht bewerten.
Das wäre nicht korrekt. Für mich persönlich gäbe es eine 7.
Annavanta
12. Jul. 08
User
:-) Da meine Partner die Zwergenminen nicht wollten, habe ich sie halt eingenommen. Somit habe ich momentan 3 Zwergenminen und eine Edelsteinmine und 2 Quecksilberminen und eine Burg.
Novarius
12. Jul. 08
Haua du spielst die Map mit KI Verbündeten? dann bleibt fast zu hoffen das dein Partener sich bei Minen die du dringend brauchst genauso schusselig anstellt, ansonsten könntest du unter Umständen in ne Bredulie kommen. Hab beim Basteln der karte mehr an kooperativ denkende Menschen gedacht, da ja die KI in H5 nicht wie in älteren Teilen Resourcen rüberschiebt die man braucht. Ansonsten wird der Marktplatz und der Tradepost wohl dein bester Freund.
Annavanta
11. Jul. 08
User
Bin gerade beim spielen deiner Karte. Was mir hier und bei anderen Karten, sogar bei einer meiner eigenen aufgefallen ist, daß die KI keine
Zwergenminen einnimmt. Meine Verbündeten haben zumindest keine eingenommen, bin mal gespannt ob der Gegner diesbezüglich was tut.
Nur mal als Vorabbemerkung.
Novarius
30. Jun. 08
kleiner Minifehler, wenn ihr mit Rot startet steht auf einem Wegweiser (der allerdings in die richtige Richtung zeigt) ne falsche Windrichtung. Ist der für das Erzbergwerk. allerdings warte ich erstmal ob noch andere Fehler gemeldet werden (bisher hat sich ja noch niemand beschwert) . wäre etwas overspoilt wegen nem kleinen Irtum gleich nen Update der Datei ins Kartenarchiv zu würgen.
Novarius
23. Jun. 08
User
So mal nen Kurzer Abriss, erstmal Technische Seite:
Auf meinem 2400 mit 1,5gig Arbeitsspeicher holpert die Ki im ersten Zug aber dann kommt sie doch flüssig voran (gut das ich in weiser Vorraussicht keinen Underground benutzt habe, das wäre der CPU Tod gewesen denk ich mal)

Hab ziemlich lange an der Map geackert (weil die Datei als sie halb fertig war sich selbst geschrottet hat, weil ich ein paar Tage, leider erfolglos, mit den Sadtwerften und den Furten experimentiert habe (leider sind sie nicht mit Schiffen passierbar) und zuletzt weil ich zur Zeit voll in meinen MCSA Vorbereitungen hänge. wegen letzterem is bei mir zur Zeit auch selbige im freizustand knapp also kann es sein das sich 1 2 fehler gehalten habe (mangels Intensivtest) , wenn ihr welche findet bitte mir mitteilen Zwecks Update.

So genug der Vorworte, zur Karte selbst:
Sie ist 3 vs 3.
Wer meine Friedlichen Dörfer kennt weiss das ich kein Freund von Resourcenüberfluss bin, aber diese Karte hab ich mit absicht sehr knapp gehalten was rumliegende Resourcen angeht.
Rat der 6 Reiche ist darauf ausgelegt das man mit dem bisschen was man hat gut Managed, seinen Marktplatz ausnutzt udn sich mit seinen Verbündeten austauscht. Also keine Motzereien das die Resourcen zu knapp sind, das ist absicht ;)
Der Weg zu den besonderen Gebieten ist etwas länger geworden als geplant (hab die Karte doch zu grosszügig gewählt was die Abmessungen angeht) aber ich habe Versucht (betonung auf versucht also nicht den kopf abreissen wenns euch trotzdem zu lang vorkommt) das mit Ställen und Portern zu kompensieren.

Kartenarchiv.de - v3.0 - © 2000-2024 Gunnar Grimm - Alle Rechte vorbehalten
Alle hier zum Download angebotenen Dateien unterliegen dem Copyright des jeweiligen Autoren. Eine Veröffentlichung auf anderen Seiten im Internet bedarf der ausdrücklichen Zustimmung der Autoren.