Details & Kommentare
Irinas Rückkehr
Marakos83
12. Jan. 08 Deutsch
H5 - Tribes of the East Mittel (M)
1/2 4806
7.3   (3 Bewertungen)

Kommentare & Bewertungen sind nur für registrierte User möglich. Bitte logge dich ein: [Login]
Kommentare
Annavanta
24. Jan. 08
User
7
Kompliment für die schöne und fehlerfreie Karte.
Ich hatte kaum Leerlauf trotz 4 Monaten Spieldauer.
Irina hatte zum Schluß Level 29 erreicht.
Ansonsten wurde weiter unten alles nennenswerte erwähnt.
cairol220
19. Jan. 08
User
7
Im Großen und Ganzen hat Chan bereits das Wichtigste erzählt. Ich fand die Map auch handwerklich wirklich gut gemacht und durchdacht, man sieht ihr an jeder Stelle an, dass du dir Mühe gegeben hast.
Mir fehlte es allerdings an Spannung. Die eigene Insel ist schnell abgegrast, die Kämpfe wenig herausfordernd und durch den im Vergleich zu den restlichen Armeen ziemlich starken blauen Gegner, entsteht hier einiger Leerlauf, den man mit dem Sammeln von Truppen verbringt. Vielleicht gibst du dem Gegner etwas mehr Freiheiten, dass er beispielsweise Zugang zum Festland bekommt. Die Story würde das hergeben und man hätte dann bestimmt etwas mehr Action im Spiel.

Ansonsten eine für Einsteiger empfehlenswerte, sehr gute Map, die leider zu schnell durchgespielt ist :)

7/10 Punkte von mir

Marakos83
09. Jan. 08
User
Sodele das Update wartet auf Freischaltung. Ich hoffe das reicht dann und ich kann mich meiner nächsten Karte widmen ^^ Dauert eh immer lang genug sowas zu machen. Also Geduld ^^
Marakos83
03. Jan. 08
User
In Kürze werde ich mal wieder ein Update rausbringen... es scheint vielen Spielern zu einfach zu sein. Also plane ich folgende Änderungen:
- Überarbeitung des Gegnerverhaltens (Fliehen/Anschließen/Kämpfen) vor allem im Startgebiet.
- Austausch des Zwergensets durch das Löwenset (damit trotzdem für jeden Slot genau ein Artefakt vorhanden ist werden die dementsprechend auch angepasst) ... mit dem Zwergenset war der Bereich ab der Ruine zu einfach.
- Der Zauber "Unverzügliche Reise" wird gesperrt (was ich mir damals gedacht habe weiß ich heute auch nicht mehr...)

Also Geduld, ich arbeite dran ^^ über die Feiertage hatte ich für nix Zeit :-P
Chan
20. Dez. 07
User
8
ich habe diese Karte soeben mal durchgespielt., und für einen "heroic" - Durchgang 46 Spieltage gebraucht, wobei ich eigentlich nur mit Irina gespielt habe, und Nebenhelden nur zum sammeln und Truppentransport eingesetzt habe. Ebenso habe ich mich durch die Garnison gekämpft, und darauf verzichtet, auf "unverzügliche Reise" zurückzugreifen.
Ich habe die Karte mit 8 Punkten bewertet, und möchte das auch gerne begründen:

Die optische Gestaltung zeigt, dass du dir mit der Karte recht viel Mühe gegeben hast. Sie ist auch sinnvoll durchdacht, alles, was nötig ist vorhanden, und es war auch alles so, wie es sein sollte, erreichbar. Anstatt die Map mit übermässig viel Artefakten zu überlagern, hast du auch daran gedacht, nur wirklich sinnvolle Artefakte, und eben für jeden Slot eines. Fand ich richtig gut.

Allerdings habe ich eben keine 10 Punkte deshalb gegeben, weil der Anspruch und Herausforderungsgrad sich doch extrem in Grenzen hielt. Man fängt schon mit einer zu starken Armee an, und hat gleich zu Beginn recht viele anschlusswillige Einheiten (wobei ich nicht beurteilen kann, ob das Zufall war, oder so beabsichtigt). Das macht das Spiel eben sehr leicht. Die 2. Stadt, als wichtiges Schlüsselelement hätte ruhig etwas stärker bewacht sein können, aber so konnte ich sie bereits an Tag 13 nahezu verlustfrei einnehmen, und das eigentlich nur mit den Starttruppen und Joinern.
Überhaupt ist das Startgebiet recht schnell abgegrast, und dann bleibt eigentlich nur, die Zeit rumzukriegen, um in der Lage zu sein, sowohl Garnison, als auch den doch recht starken Gegnerhelden besiegen zu können. Dankbarerweise hast du wenigstens die Träne von Asha auf die Map gebracht, so ging das Ganze doch etwas flotter voran.

Letztendlich ist die Map ein sehr guter Ansatz, aber bei deinem nächsten Werk solltest du die Kartengrösse evtl. eine Nummer größer wählen, und noch mehr Gebiete, ähnlich der kleinen Insel, einbauen, dass man auch in der Armee - Aufbauphase noch die Gelegenheit hat, etwas zu erforschen.
Ich habe den Dimensionszauber zwar nicht genutzt, allerdings solltest du ihn wirklich von der Map nehmen, denn die Garnison hatte ich auch ohne Lichtmagie und "Auferstehung" nahezu verlustfrei machen können. Also sollte das auf den geringeren Schwierigkeitsgraden ebenso möglich sein.

Aber Alles in Allem hat mir die Karte Spass gemacht, ich hatte 4 Stunden zeitvertreib, und dafür möchte ich dir dann eben doch danken:)

Chan
Marakos83
04. Dez. 07
User
Das mit dem Zauber war eigentlich so gedacht, dass man die Garnison umgehen kann... ich werd da nochmal testen und überdenken, aber versichern werde ich da keine Änderung...

Was mich etwas verwundert, ist deine Erwähnung einer Zwergenarmee... die wäre definitiv unerwünscht... Zwar sind Helden der Zwerge in der Taverne verfügbar, jedoch kann man mit denen keine Armeen aufstellen... Es gibt auch sonst keine Möglichkeiten, Zwerge zu rekrutieren... von daher ist es eigentlich zwingend erforderlich, die Garnison mit menschlichen Truppen anzugreifen.
Lorin
04. Dez. 07
Auch mir hat die Karte sehr gut gefallen. Ein klein wenig größer hätte sie vieleicht sein können. ;)
Der Zauber "Unverzügliche Reise" sollte aber rausgenommen werden, weil sonst das Tor beim Gegner keinen Sinn macht.
Dafür aber bitte keine ganz so starke Armee im Tor. Mit meiner Armee (Zwerge) hätte ich das zwar geschafft, aber dann wären nicht mehr genug für den eigentlichen Kampf mit dem Gegner übrig gewesen und man hätte untätig abwarten müssen, damit die eigene Truppe wieder groß genug ist.
Ansonsten Top ! Ich freue mich schon auf deine nächste Karte.
Marakos83
02. Dez. 07
User
Danke für das Kompliment ^^
Bei den Truhen im Wasser ist es die standardeinstellung, dass sie auch leer sein können. In einer zweiten partie können wiederum alle etwas enthalten - es ist eben Zufall.
Waren wirklich alle Truhen auf See leer? Theoretisch könnte ich einer oder zwei von ihnen einen festen Inhalt zuordnen, ich glaube ohnehin, dass ich das Meer noch etwas überarbeiten und dann updaten sollte...

MfG, Marakos83
Todesengel90
02. Dez. 07
Die Karte ist sehr gut gemacht. Das einzige was mich störte war, dass die Schatztruhen im Meer leer waren. Aber das ist auch wirklich das einzige was mir aufgefallen ist.
Marakos83
29. Nov. 07
User
Sollten Probleme oder Fragen auftauchen, einfach hier schreiben :-P Ich prüfe das dann und besser es gegebenenfalls aus.
Viel Spaß beim Spielen!

Marakos83

Kartenarchiv.de - v3.0 - © 2000-2019 Gunnar Grimm - Alle Rechte vorbehalten
Alle hier zum Download angebotenen Dateien unterliegen dem Copyright des jeweiligen Autoren. Eine Veröffentlichung auf anderen Seiten im Internet bedarf der ausdrücklichen Zustimmung der Autoren.