Details & Kommentare
Friedliche Doerfer (2vs2vs2vs2)
Novarius
08. Aug. 07 Deutsch
H5 - Hammers of Fate Extragross (XL) + U
8/8 + Team 12695
7.0   (1 Bewertungen)

Kommentare & Bewertungen sind nur für registrierte User möglich. Bitte logge dich ein: [Login]
Kommentare
Novarius
06. Aug. 07
User
so, nen letzten Streich gefunden und bereinigt den mir der Editor gespielt hat mit nem versteckten Pfad im Autofill Wald, hoffe das wars nu endlich mit den Fehlern sobald das Update freigegeben ist
Novarius
31. Mai 07
wie man in der entsprechenden Spalte auch nachlesen kann ist dies eine HoF Karte, also start die Expansion HoF, mit dem Grundspiel aleine wird das nix ;) . Die Karte ist absolut ohen Mods erstellt
JanTheRipper
29. Mai 07
Karte erscheint nicht!!
hab die Karte in meinem Map Ordner aber ist nicht zu sehen, bin unter Hot-Seat Version 1.5!!
Hab ich irgendetwas falsch gemacht. oder brauch ich andere Mods, bzw. Patches etc. kann die Map auch nicht im Karteneditor öffnen.
Hilfe!
Novarius
18. Apr. 07
ach ja, zum Thema warum stehen die Monster vor udn nicht in der Garnison: Das habe ich geamcht weil ohne Script vorgegebene Monster in Städten udn Garnisonen nicht vermehrt werden.
Novarius
18. Apr. 07
Das Problem mit diesen Regelrechten Ausetzern der K.I. scheint, bin mir da nicht 100% sicher, damit zusammenzuhängen wenn die KI eine Stadt einnimmt die nicht Ihrer Startrasse entspricht. Hatte das nu auch schon 1 2 Mal und es war immer ein Gegner der sich zimlich Dick gemacht hat auf der Karte. Die Entsprechende KI Hängt das ganze System regelrecht auf und fängt ann schliesslich nach einiger Zeit seinen Zug zu machen. Dieser Fehler hängt irgendwie an der KI Programmierung denke ich. Die Städte in der Mitte werden auf Hart gerne mal von der KI eingenommen allerdings scheint das Spiel vorgaben für die Stadtmagiebibiothek als Script zu werten, es sind eigentlich in den Stadteinstellungen nur die 2 Zugehörigen Spellarten zugelassen aber das Angebot geht über alle 5 Arten entgegen den Mapvorgaben :(
Annavanta
11. Mär. 07
User
7
Nachtrag: Es muß natürlich heißen:
Da kÖnnte man diese Gegner direkt in die Garnison platzieren.
Annavanta
11. Mär. 07
Meinung als Soloplayer. Basis Zuflucht.
Komplexe umfangreiche Karte. Die Ladezeiten waren bis zur Mitte des Spiels i.o. Dann hat aus im nachhinein unerklärlichen Gründen beim Türkis-Gegner der Ladebalken sehr lange gedauert.
2 Tagesritte von der Zweitburg bis zum Wasser ist o.K.
Die Garnisonen mit den Toren und neutralen Gegnern vornedran wurden gar nicht genutzt. Da konnte man diese Gegner direkt in die Garnison setzen. Für das wenige was dahinter sich verbirgt, stimmt das Verhältnis nicht. Ebenso werden die neutralen Burgen in der Mitte der Karte nicht erobert. Aufgrund der relativ vielen freien Flächen tummeln sich im Laufe des Spiels zu viele neutrale Trüppchen auf der Karte rum. Das könnte nervend werden.
Alles andere war soweit i.o. und gut gemacht.
Auf eine Ebene reduziert wären meiner Meinung nach max. 6 Parteien a 2 Burgen bei diesem Kartentyp möglich.
Ausgangsburg Zuflucht - Computerpartner Akademie
Gegner 1 - Zwerge/Zwerge
Gegner 2 - Dungeon/Dungeon
Gegner 3 - Zwerge/Zwerge
multiplayer ist i.O.
05. Mär. 07
ja gut. multiplayer ist dann wohl i.O.. Sprach davon, diese als Singleplayer zu spielen.
Novarius
19. Feb. 07
User
so nu nochmal nen "Speedup" reingebracht damit später nicht immer erst der geschnörkelte Weg gerannt werden muss, dazu in der Oberwelt ( in der Unterwelt war definitiv kein Platz für noch mehr) noch mal ein paar Objekte zum Periodischen Plündern eingebracht. Auch noch mal in die Ober und Unterwelt Zufallsminen eingeworfen.

Definiere mal "Highlight" :) . Die Karte ist von Vornerein auf Multiplayer Konzipiert, das sieht Oberirdisch zwar etwas Trist und langezogen aus, aber da alle 8 Spieler ca. gleiche Bedingungen haben sollten und nicht nur die 4 Oberirdischen lies es sich leider nicht üppiger realisieren ohne das die Unterweltjungs nen Dickes manko hätten oder Praktisch schon über Interaktionsobjekte Klettern müsten weil die Dicht an Dicht stehen. Überladen wollte ich den Untergrund nicht, bin kein Freund von solchen Sachen wo zu viel Gutes auf einem Fleck steht, is eh schon zimlich voll da unten :) .Bin mir des Problems auch Durchaus bewust aber eine 8 Spieler Karte mit 2 Städten pro Spieler läst sich bei diesen im Gegensatz zu H3 und H4 kleinen vom Editor zulässigen Kartengrössen nicht so aufbauen das alle 8 Oberirdisch Starten ;)
stefan
16. Feb. 07
also das ist auch meine meinung, eigentlich sehr schön, bestimmt auch sehr schön viel arbeit; aber irgendwie fehlt das highlight. habe die zwerge gespielt. am ende hatt ich 13 burgen und der kumpel den rest. der gegner befand sich kein einziges mal auf meinem territorium.
vielleicht sollte es man dem gegner etwas leichter machen. was mich auch gestört hat, so schön und abenteuerlich das mit den toren ist, auch gut aufgeteilt, aber ich war der einzigste, der sich dafür interessiert hat, weder den kumpel noch den gegner hat das neugierig gemacht. ich kann mir vorstellen das es leicht ist zureden, aber vielleicht hilft es ja bei der nächsten karte, die echte ambitionen auf gelungen haben könnte!

Trotzdem sehr gut!
Daremyth
08. Feb. 07
Eigentlich eine schöne Karte, aber sehr weite Wege, zu wenig Abenteuerobjekte und ewige Ladezeiten. Trotzdem: eine gelungene Map...vielleicht einfach noch mal bisschen nachbessern, dann passt's.
Tok99
03. Jan. 07
Nette Kare, hatte kein Speicherproblem, hab mit nem Kumpel Hotseat ca. 2 Monate gespielt, reine Multiplayerkarte (bißchn wenig zu tun wenn man nicht gegeneinander spielen will)
Novarius
09. Dez. 06
aha, dein problem trat bei von mir bereits erwähnten Kollegen auch auf, bei mir selber nicht. dieser erhänger beim Verlassen des Spiels nachdem die Karte im Speicher war konnten wir bei ihm auch nicht umgehen. der einzige grosse unterschied war eigentlich bei uns das ich die Map gebastelt habe und der GraKa Hersteller, die Tage schaut sich nen anderer Freund die Karte auch noch an,wenn bei ihm dann auch beim verlassen HoF wegschmiert weiss man wenigstens woran es liegt....
BastiRand
08. Dez. 06
Also, ausm Hauptmenü laden klappt wunderbar (auch wenn's lange dauert ;)). Nur ausm Spiel heraus (also bei geladener Karte), stürzt H5 immer ab. So muss man halt vorsichtig kämpfen und ohne Patzer durchkommen :)
Novarius
03. Dez. 06
hatte das problem einmal bei nem Kumpel Tomatos, lag allerdings an seinem Rechner, wir konnten dann mit einem der Autosaves weitermachen, auch wenn die echte Save geschrottet war.
Tomatos
02. Dez. 06
Gespeicherte Spiele lassen sich nicht mehr starten.
Die Map ist anscheinend zu gross für HOMM5.
Somit leider unspielbar, obwohl eine nette Multiplayerkarte.

Kartenarchiv.de - v3.0 - © 2000-2019 Gunnar Grimm - Alle Rechte vorbehalten
Alle hier zum Download angebotenen Dateien unterliegen dem Copyright des jeweiligen Autoren. Eine Veröffentlichung auf anderen Seiten im Internet bedarf der ausdrücklichen Zustimmung der Autoren.