Details & Kommentare
Ring of the Mages
Darksir Ditje
19. Okt. 06 English
H5 (Original) Mittel (M) + U
1/1 4833
0   (Keine Bewertungen)

Kommentare & Bewertungen sind nur für registrierte User möglich. Bitte logge dich ein: [Login]
Kommentare
Nobs
02. Mai 07
Hübsche Karte, zur Abwechslung mal nicht symmetrisch vorhersagbar. Spannend bis zum plötzlichen Ende. Auf einmal hatte ich die Mission erfüllt - anfangs super, später zu einfach, auch auf "heroisch*. trotzdem: weiter so.
Maedwick
27. Okt. 06
Die Map ist hübsch gemacht, externe Dwellings und mehrere Städte zum Truppenaufbau sowie die sehr schöne Idee mit den Wachposten. Wobei einmal die KI in einen Posten hineingeritten ist und alle Truppen verloren hat (auf "hard"). Ist auch nicht zu schwierig, so daß man mit ihr einigen Spaß haben kann.

Eine Frage: Ist es Absicht, daß man in der unteren Position (rot) die Holz- und Erzmine erobern kann, ohne von den Wachen angegriffen zu werden?
stefan@leder.net
26. Okt. 06
Super, eine tolle, gelungene Karte! Ich fand es nicht zu leicht, der Gegner hat mich mehrere Male angegriffen und beinahe mehrere meiner Helden getötet, die er in die Falle gelockt hatte. So dumm wie man denkt ist die KI manchmal doch nicht. Mir hat die Map großen Spielspaß bereitet. Ich freue mich auf die nächste Karte! Weiter so!
Darksir
25. Okt. 06
Archivar
Das ist doch konstuktiv. Danke für den 2 Test. Ich werde mal sehen ob ich die Karte komplett auf 1on1 gegen Computer umstricke. Dann kann man allerdings nur noch eine Seite spielen. Jetzt möchte ich aber erst mal meine andere Karte fertig machen. Also - für jeden der diese Karte zieht. Sie ist SEHR leicht.
Morlokai
24. Okt. 06
tjo, habs nochmal gespielt..diesmal mit sylvan auf hard

ergebniss war im prinzip das gleich bis auf dass der gegner 1x öfter kam und mich wirklich gefährdet hat... nach dem sein "späher" besiegt war ist er weider zu passivität übergegangen... hab nach 81 tagen seine burg genommen.. (wäre schon früher möglich gewesen, hab aber map explored)

der gegner hat wieder seine 2. festung nicht erobert die kreaturen die den durchgang zum 2. teil des eigenen gebietes blockieren standen noch.

nach patch test ichs vielleicht nochmal weil die map schon ganz nett ist aber immo hört die K.I einfach nach ca. 2 Monaten auf zu spielen, zumindest auf stufe "hard"
morlokai
22. Okt. 06
nana..

so schlimm ises ja auch net... dafür das die K.I aus irgendeinem grund zur absoluten passivität übergeht ist ja nicht deinen schuld. Bei meinem vorredner scheint sie ja gut gelaufen zu sein.

ich werd sie nochmal spiele.. versprochen :)
Darksir
22. Okt. 06
Archivar
Hmm, nach insgesamt ca. 50 Karten, die ich bereits für Heroes 3 erstellt habe die vernichtenste Beruteilung, die ich je für eine Karte bekommen habe. Vieleicht hätte ich die 20 Stunden Arbeit doch anders investieren sollen.
Morlokai
22. Okt. 06
karte war der totale reinfall ..

auf "hard" wurde ich zweimal angegriffen und konnte den gegner noch am porterwall zurückschlagen mit den voreingestellten truppen dort.
danach hat der gegner nichts aber auch gar nichts mehr gemacht.. erkennabr daran das nach einem monat die woche der hydra war und ein stack davon genau vor seinem gate stand das er hätte passieren müssen!

76 höllen rösse waren dann das höchste der gefühle im endkampf als ich ihn "erlöst" habe...

nich wirklihch anspruchsvoll wenn man in betracht zieht das ich mit meiner truppe vorher 346 Todesritter ohne verluste nach hause schicken konnte und der gegnerische held gerade mal level 5 war...

irgendwie scheint die K.I auf der Einstellung deinen map nicht nazunehmen oder irgendetwas ist passiert das der gegner solche komplexe ekommen hat, dass er keinen lust mehr auf das game hatte...

wie auch immer für mich warens leider 3 Stunden verschenkte zeit, kann wegen der passivität nun leider auch nicht die map beurteilen.

Hab mit nekro gespielt ..ka vielleichts ists bei anderen fraktionen ja anders.
Lorin
19. Okt. 06
Auf der eigenen Seite rechts, dort wo die Todesritter stehen, kommt man an den hinteren nicht ran, da der Weg zu schmal ist. Ansonsten eine schöne Karte die mir viel Spass beim Spielen gebracht hat. Thx !
Darksir
19. Okt. 06
Archivar
Wird jetzt auch angezeigt: Die Karte ist aktualisert und die Vorschläge von Koni umgesetzt. Hab alle Schleichwege zu Schätzen zugemacht und die Portale gegen was anderes ersetzt.
Darksir
18. Okt. 06
Archivar
Jau die Kleinigkeiten will ich noch gerne fixen. Ich meld mich wenn ich fertig bin. Das hier schreib ich jetzt gerade zwischen Tür und Angel.
Koni
17. Okt. 06
Solltest du noch was verbessern wollen: die Schätze incl. Artefakt konnte man den Minotauren am Fluss von Westen her (durch die Bäume kommend) ohne Kampf wegnehmen. Die Zweiwege-Portale neben der kaputten Brücke fand ich etwas unlogisch (und bietet Blau einen Vorteil, vor Rot die SW-Stadt einzunehmen, weil es viel näher an seiner Stadt liegt.) Blau konnte dann auch das Sphinxrätsel im Süden "triggern" und für Rot war die Sphinx schon ermüdet, als er hinkam. Bevor er alle 3 Schilder gelesen hatte, war Blau schon dagewesen.
Darksir
17. Okt. 06
Archivar
Vielen Dank für die Blumen :-) Und gut dass ich das heute im Auge behalten hab. Das Umgehen hab ich behoben. Hab vorher nicht geschnallt wofür "Mask" gut ist. Manchmal hilft`s das Handbuch zu lesen. Manchmal ist das aber auch zu langwierig. Danke für`s Testen. Ditje
Koni
17. Okt. 06
Prima Erstingswerk! Alle Achtung, Ditje. Nette Ideen mit dem Sphinxrätsel. Zwei kleinere Bugs: Die erste Garnison bei der Anfangsstadt lässt sich rechts umgehen, die bei der im SW sogar rundum. Aber welche Arbeit du hineingesteckt hast bis ins Detail, sieht man erst, wenn man die ganze Karte + Untergrund erforscht hat. Die beiden Inseln im Fluss könnten die beiden Zauberringe sein. :) Danke für den Spielspaß!
Darksir
17. Okt. 06
Archivar
Ach so ja - ist schon upgedated
Darksir
17. Okt. 06
Archivar
Ups danke für den schnellen Test. So gabs gerade mal 9 falsche downloads. Das mit den Necros finde ich nicht so schlimm. Die Story ist ja nur kleines Beiwerk.
Koni
17. Okt. 06
Hab die Karte mal gerade gespielt, war anfangs sehr überrascht, 50 Schwarze Drachen in der Stadtgarnison vorzufinden. Die hast du aber bestimmt dort zu Testzwecken geparkt (und dann vergessen zu entfernen, oder?), denn ich hatte nach 11 Tagen den blauen Gegner besiegt und die Mission erfüllt. Außerdem konnte ich den Stadttyp frei wählen (Nekromanten), was nicht so recht zur Story mit den beiden Magiern passt.
Darksir
17. Okt. 06
Archivar
Mein erster Versuch. Sollte eigentlich eine 1on1 werden. Hab aber zu spät gemerkt, dass man nachträglich nicht mehr auf Mehrspieler umstellen kann. Ist immer noch eine 1on1 allerdings gegen den Computer. Ihr dürft also gerne einen heftigen Schwierigkeitsgrad wählen. Ich hab`s auf englisch gemacht, weil das bischen Text recht einfach zu verstehen ist und so mehr was von der Karte haben.
Viel Spaß Ditje

Kartenarchiv.de - v3.0 - © 2000-2019 Gunnar Grimm - Alle Rechte vorbehalten
Alle hier zum Download angebotenen Dateien unterliegen dem Copyright des jeweiligen Autoren. Eine Veröffentlichung auf anderen Seiten im Internet bedarf der ausdrücklichen Zustimmung der Autoren.