Details & Kommentare
Insel der Bäume
Thor
09. Nov. 05 Deutsch
H4 - Winds of War Extragross (XL) + U
2/6 7453
9.3   (3 Bewertungen)

Kommentare & Bewertungen sind nur für registrierte User möglich. Bitte logge dich ein: [Login]
Kommentare
steve
11. Mär. 06
Mahlzeit.
Habe nach längeren Probieren das Problem mit der Garrison gelöst (Kommentar von sir-tec vom 16.11.05):
1. Man betritt mit seiner Armee die Garrisson
2. Man trennt dreimal in Folge eine einzelne Kreatur ab. Diese Kreaturen formieren sich dann als sepatrate armeen unterhalb der Garrison
3. Wenn man dann mit seiner Hauptarmee die Garrison verlässt, ist unterhalb kein Platz mehr und die Armee erscheint automatisch oberhald der Garrison!!!
Probleme:
a) Die maximale Armweenanzahl (8??) ist zu beachten
b) man muss mindestens 3 Kreaturen zurücklassen

Die Karte find' ich spitze! Würde ich selber wohl nicht annähernd so hinkriegen...

viel Spass beim zocken, Steve...
nb
29. Dez. 05
huhu,
ich war erst ein wenig kritisch als ich mit deiner map begonnen habe, da man am anfang kein holz besitzt und warten muss bis man genug kreaturen hat um durch das nächste tor zu kommen. außerdem sind die kämpfe recht unausgeglichen. meistens sind die meisten kreaturenanteile total harmlos und ein kreaturen anteil stellt die gefahr da.
trotzdem hats mir spass gemacht, da man die helden gut hochleveln kann und mit massen von kreaturen gegen starke gegner die leider nicht stärker werden zu kämpfen. alles in einem ganz gute map.

gruß,
nb
sir-tec
16. Nov. 05
User
10
sehr kurzweilige, ausgewogene und unterhaltsame Karte..nur ein kleiner Schönheitsfehler...die Garrison unter der Stadt Höllenloch ist leider nicht frei passierbar..man kommt zwar durch Trick raus (Garrison besuchen und gleich wieder verlassen), aber leider nicht mehr rein...also bitte nix vergessen da oben :)

hat wirklich spaß gemacht...bitte mehr davon...*lach*

cu

sir tec

Kartenarchiv.de - v3.0 - © 2000-2020 Gunnar Grimm - Alle Rechte vorbehalten
Alle hier zum Download angebotenen Dateien unterliegen dem Copyright des jeweiligen Autoren. Eine Veröffentlichung auf anderen Seiten im Internet bedarf der ausdrücklichen Zustimmung der Autoren.