Keine Werbung mehr...

Details & Kommentare
Stimmen des Schicksals
Robert Klaus
01. Jan. 10 Deutsch
H3 - Restoration of Erathia Extragross (XL) + U
1/5 9876
5.0   (2 Bewertungen)

Kommentare & Bewertungen sind nur für registrierte User möglich. Bitte logge dich ein: [Login]
Kommentare
frifix
06. Nov. 10
User
Jetzt bin ich etwas sprachlos. Die Map hat eine -meiner Ansicht nach- angemessen niedrige Bewertung, stammt gemäß Dateibeschreibung aus 12.2009. Ich denke aber, es ist ein Oldie, der zu obigem Datum aufgefrischt und erneut hochgeladen wurde. Knapp 6000 Downloads sprechen für diese These.
Die erste Hälfte der Map ist super, total sauber konstruiert, vielleicht mit etwas zuviel Truppen für den Human. Klasse die Sequenz zum Erlangen des Dim-Spells, allerdings für erfahrene Kämpfer wie Onkel. Thoralia usw. ein Kinderspiel, die 7 Siegel mit ca. 100 Erzis zu knacken. Dann aber ist der Rest einfach Scheisse. Der Human bekommt noch den Spelli-Hut nachgeschmissen, kriegt nochmal Dim und Fly bei den reichlich vorhandenen Pyramiden und dann noch Barbaren-Gegner, deren Behemot-Swarm der Human-Hero mit seinen Erzis (Verteilung 99 - 1) mit Blind - Disrupt und Erzi-Attacken umnietet wie nix. Ähnliches bei der Rampart-Besatzung. Ich sehe keinen Sinn, die Map weiter zu verfolgen und gebe ohne Wertung auf! Gruß, frifix.
frifix
05. Nov. 10
User
Hallo Robert, ich habe Dich in der DW-Mitgliederliste nicht gefunden. Bitte mail mich doch an!
Gruß, frifix.
frifix
04. Nov. 10
User
Die Map habe ich nur gespielt, weil IP da auf mich "angespielt" hat.
Erstmal, frifix hat sich über die 2.3.5 von IP nicht totgelacht. In seinem ersten Spaßgang waren nämlich alle Stufe4-Magiegilden ungnädig und da lief gar nichts. Aber in Lauf 2 ging es wie geschmiert und da war dann wirklich Tag 2.1.3 Ende der Veranstaltung. Natürlich bin ich völlig verrohrt vorgegangen, habe die Lanz und Krull in Frieden gelassen, ebenso den Meister Last. Einfach den roten Kuller nach Doom gehievt.
Das ist nun eine zu Beginn wunderschön gemachte Map, die mir richtig Freude bereitet hat. Aber nach Eintritt in die Sandgegend, wo Diedre zum Dimmen auch noch den Spelli-Hut offerierte, geriet die Map völlig aus dem Ruder. Da muß ich dem Robert Klaus noch was posten!
Gruß, frifix.
Robert
03. Jan. 10
Das ist ja unglaublich. Ich spiele womöglich eher schlecht. Da fehlt mir wohl die Übung. 2.3.5 Das sind gerade mal um die 90 Tage?? Ich habe diese map nach Jahren als erste weder gespielt und habe dabei ca. 170 Tage benötigt.
Die Saves konnte ich noch nicht downloaden.
Mal schauen wo es dran liegt.
Den Bug mit den Behemoths und den Folgekreaturen muss man erst mal finden.
So danke danke!!!
Ich nehme mir das alles zu Herzen.
IP
02. Jan. 10
200%, is klar! :)
IchMachEinenAufPimp
02. Jan. 10
Danke, Tobius, hab ich verstanden ;)

Also, bin 2.3.5 fertig. Habe gerade mal ein bissel optimiert (Onkel und Frifix würden sich totlachen), da ist mir hauptsächlich eine Sache aufgefallen:

Die 500 Urbehemots können mit Hilfe der Anschlussengel und Titanen erledigt werden, wenn man erst an dem Brbaren vorbeiläuft. Das würde ich ändern, denn so fiel bei mir der interessanteste Kampf meines ersten Durchgangs weg...

Auch dauert es jetzt zu lange, bis der Orangene aus dem UGrund am Start ist, falls der das überhaupt sein soll. Habe den am letzten Tag mit mehreren DDoors aus seinen Gängen vertrieben.

Naja, habe dir hier mal die Saves hochgeladen, falls es dich interessiert.

Schönen Gruß und nochmal Danke für die Map!

ul.to/ya0um2

PS: Habe alles probiert, aber die unerreichbare Burg ist echt unerreichbar. Zwar kann man von Nordwest und von Ost sehr nah ran, fürs DDoor zur Burg reichts auf einen Schritt nicht!
Tobius
02. Jan. 10
Der Pimp mag's einfach ganz besonders 'hart'. Sich daran zu orientieren ist nicht für jeden empfehlenswert. ;)

Aber falls du möchtest, kannst du ja einen Blick auf die von ihm erstellten Karten hier im Archiv werfen. Die beste -- meiner bescheidenen Meinung nach -- ist die 'Pimp vs. DW'-Karte...
Robert
02. Jan. 10
Hallo,
Wow, so schnell durchgespielt :)
Auf 200% gespielt hatte ich auf meiner eigenen Map schon Probleme. Die Engel sind zwischendurch gestorben und es gab harte Kämpfe.
Auf wie viel Prozent hast du gespielt? Das würde mir helfen um eine weitere Anpassung im Schwierigkeitsgrad vorzunehmen.
Wieviele Truppen haben sich dir im Endkampf entgegen gestellt?
Vielen Dank auf jeden Fall für den Kommentar!
IchMachEinenAufPimp
02. Jan. 10
Jawollski, nette Map!

Viel Arbeit, das will honoriert werden, ergo: Hat Spaß gemacht durch die Story zu preschen.. Und da ist auch der Haken: Man rennt eigentlich die ganze Zeit weiter, bis eben Ende ist.. Überraschend ist nichts wirklich.

Da man auch mit Horden von Truppen -per Bodenevent- überhäuft wird (erst 6 EEngel, mit denen man locker bis Unicorn kommt, dann kurz davor 85 EEngels), bruchts kein lästigen Truppenkauf oder ähnliches. Auc der Endkmpf wird ohne Truppenkauf gemacht, da sich auch hier ein paar Truppen anschließen (die "paar" Truppen sind: EEngle+ETeufel+Titanen, ca. 1000 jeweils)..

Also, der Schwierigkeit der Map (bzw. der Kämpfe) ist eigentlich iO (etwa die 500 Urbehemots), allerdings bekommt man zu viele Truppen, so dass es iwie zu leicht ist. (Der Endkampf dauert etwa 2 Kampfrunden, das ist einfach zu wenig!)

Danke jedenfalls für dieses Werk, empfehlenswert allemal!

Grüße, IP
Heaven
01. Mai 05
Super karte macht echt spass.........
Nahtwandler
20. Apr. 05
Sorry, dass ich erst jetzt was schreibe... Habe die Karte schon so lange, aber nie was dazu gesagt...
Karte ist sehr spaßig, ist gut spielbar, aber ein bisschen zu lasch... mir jedenfalls^^
Trotzdem. SUPER!
Da KiLLa
10. Apr. 05
this map kicks ass!!!
voll geil!!!
hatte zwar ein bisschen probleme mit dem violetten spieler...aba der rest war ziemlich billig...das einzige was mir nicht gefällt ist das die creaturen in der stadt doom nur in einem slot stehen...ist viel zu einfach die zu besiegen, wenn man genug spellpoints hat...ansonsten sehr gut gelungen..RESPECT!!
Robert
20. Mär. 05
Danke für das Lob! Als ich die Karte getestet habe, waren die Gegner furchtbar stark. Ich dachte, dass ich das niemandem zumuten kann. Ich habe sie dann ein wenig leichter gemacht. Aber ich bin ja jetzt eines besseren belehrt. Vielleicht werde ich die Karte updaten und sie wieder schwerer machen. Ich warte aber noch ein bisschen ab.
Maynard
20. Mär. 05
User
Sehr schöne map, bugfrei, sehr lange Spielzeit...
Das einzige, das mich gestört hat, war der Schwierigkeitsgrad.
Die Gegner sind alle hoffnungslos unterlegen, einzig die gescripteten Kämpfe waren ab und an happig.
Ansonsten eine der besten maps, die ich bisher gespielt habe, Kompliment an den Macher :)

Kartenarchiv.de - v3.0 - © 2000-2024 Gunnar Grimm - Alle Rechte vorbehalten
Alle hier zum Download angebotenen Dateien unterliegen dem Copyright des jeweiligen Autoren. Eine Veröffentlichung auf anderen Seiten im Internet bedarf der ausdrücklichen Zustimmung der Autoren.