Details & Kommentare
Der Herr der Ringe
Radagast
03. Sep. 04 Deutsch
H4 - Winds of War Kampagne (K) + U
1/1 7735
0   (Keine Bewertungen)

Kommentare & Bewertungen sind nur für registrierte User möglich. Bitte logge dich ein: [Login]
Kommentare
Radagast
18. Sep. 06
Sorry,hab ich erst jetzt gelesen. Du darfst Eddoras nicht im Kampf erobern. Dann tötest du Theoden und die Verlustbedingung ist erfüllt. Du musst nur Grima Schlangenzunge besiegen, dann wechselt Theoden auf deine Seite und Eddoras fällt dir ohne Kampf zu.
KaiserWilhelm
15. Feb. 06
User
Kann mir einer Helfen, bin gerade bei der Schlacht um Helms Klamm,
habe ein Problem, wenn ich die Stadt Eddoras einnehme, kommt dann,
ein Spieler grün wurde eliminiert.
Wo liegt das Problem. Bitte um Hilfe an wilhelm.johann@novicap.com Danke
Ronny
22. Okt. 04
Das mit dem 1 Schwarzen Reiter, 1 Knochendrachen und 1Teufel stimmt so nicht. Habe den Ring vernichtet, alle Städte eingenommen und Sauron vernichtet. Jetzt stürmt aber noch Saurons Mund mit den zig tausend Einheiten umher. Und solange zu warten, um genügend Einheiten zu generieren um Saurons Mund zu vernichten, na ja. Das kann dauern. Au ßerdem dürfen ja einige Helden nicht sterben, jedoch gehen die Knochendrachen zielgerichtet auf die Helden los.
Ansonsten muß ich mich der Meinung der anderen Mitstreiter anschließen: neben Britannia die beste Kampagne ever.
Shanir
19. Okt. 04
Natürlich ist diese Kampagne eine der besten von mir bisher durchgespielten. Zusätzlich zu den positiven Anmerkungen, deren Meinung ich nur teilen kann (kein Artefakt-Overkill etc.), muss ich aber leider sagen, dass die letzten Level (damit meine ich nicht die letzten beiden Level!!!!!) leider viel zu einfach waren (habe Champion-Lvl gespielt). Die Helden sind einfach zu gut entwickelt und die Gegner durch die schwache AI leider sehr defensiv. Ein paar AI-boosting Scripts mit Überraschungsangriffen (z. B. auf die Städte, die nicht fallen dürfen) und andere szenischen Intermezzos würden die Kampagne besonders im letzten Teil in den Kampagnenhimmel heben. Trotz dieser Anmerkung sicherlich wegen des Umfangs, der Idee und den tollen ersten Leveln ein unvergesslicher Spielspass.
Radagast
30. Sep. 04
Nunja, die beiden letzten Karten dienen eigentlich nur dazu die Geschichte zuende zu erzählen :) Aber für alle: Den Kampf, den Jürgen beschrieben hat muss man natürlich nicht so führen. Wenn Frodo den Ring vernichtet, sind es nur noch 1 Schwarzer Reiter, 1 Knochendrachen und 1 Teufel ;)
Juergen
28. Sep. 04
Hallo Radagast, ich muss meine vorigen Einträge bei anderen Kampagnen revidieren, denn DIES ist die beste Kampagne, hat riesig Spaß gemacht.
Vor allem der Kampf in der drittletzten Karte, ohne Einheiten, nur Helden, gegen:
10000 Schwarze Reiter
2000 Trolle
10000 Knochendrachen
36 Vampire
10000 Orks
10000 Teufel
sowie einen Level 35 Todes-Ritter.
Also, wer die Kampagne noch nicht kennt, jetzt runterladen ! Bei den letzten beiden Leveln bin ich leider eingeschlafen ;-)
Koni
24. Sep. 04
Du müsstest dann Isengarts Tore zustellen (durch 4 einzelne Zwergeinheiten o.a.), damit der Stadtportal-Spruch mit Gandalf zur nächsten freien Stadt (Rohan) führt (habe ich auch erst jetzt von Radagast "gelernt")
Radagast
20. Sep. 04
verloren hast du nicht, du kannst natürlich auch Isengart vorher einnehmen. Der Sprung direkt nach Rohan hat nur den Vorteil, dass man dort einen Engel (also quasi Schttenfell) bekommt und somit schneller unterwegs ist :)
force1900
19. Sep. 04
na dann habe ich verloren isengard ist schon mir
Koni
18. Sep. 04
Mit der Stadtportal-Rolle in Gandalfs Inventar mit Gwaihir zusammen nach Rohan teleportieren (also vorher auf keinen Fall Isengart einnehmen!).
force1900
18. Sep. 04
wie komme ich mit gandalf raus irgend etwas mache ich verkehrt????
BadLex
10. Sep. 04
Da gibt es nicht viel zu der HdR-Kamp zu sagen... NUR:
Es ist die wohl beste Kampagne, die ich jemals gespielt habe.
Megadickes Kompliment!!!
Christoph Renz
08. Sep. 04
Lieber Radagast, deine HdR-Kampagne ist der Oberhammer! Bin zwar erst vor der Schlacht um Gondor, die bisherigen Teilkarten sind einfach genial, abwechslungsreich, sehr nahe an der Vorlage, irgendwie ganz anders als sonstige Kampagnen. Sehr gut gefällt mir, dass es hier keinen 'Artefakten-Overkill' gibt, wenn ein Level 42-Held mit Bogen, Großschwert und Holzschild kämpft, ist das einfach 'real'. Super auch, das manche 'Episoden' relativ schnell durchzuspielen sind. In jedem Fall höchster Suchtfaktor! Freue mich auf die letzten Karten und warte gespannt auf die angekündigten weiteren HdR-Kampagnen.

Kartenarchiv.de - v3.0 - © 2000-2020 Gunnar Grimm - Alle Rechte vorbehalten
Alle hier zum Download angebotenen Dateien unterliegen dem Copyright des jeweiligen Autoren. Eine Veröffentlichung auf anderen Seiten im Internet bedarf der ausdrücklichen Zustimmung der Autoren.